SUL SITO WEB DI BENY FURRER


Ferien am Gardasee                                      19. 03. 2018

Wenn du dir im Monat März vornimmst ein paar Tage Ferien zu machen, dann flieg nach Mallorca, oder noch besser auf die Kanarischen Inseln.

Obwohl es uns hier am Gardasee zum wiederholten Mal sehr gut gefällt, ist es zu dieser Jahreszeit zum Radfahren einfach noch zu kalt
Trotz den vorausgesagten schlechten Prognosen, nahm ich mir heute vor den See zu umfahren. Zu den anfangs knappen 10° Lufttemperatur, begleitet mit  heftiger Bise,  wurde ich zu allem, ganz plötzlich noch von einem Hagelsturm überrascht. Spätestens zu diesem Zeitpunkt musste ich mein Training abbrechen und eingestehen, dass es unter derartigen Wetterbedingungen, so keinen Sinn gemacht hätte, noch weiter zu fahren.
Aus den anfänglich vorgenommenen 140 Km wurden es dann eben magere 40 Km.
Auch für die kommenden Tage sind die Wetter - Aussichten alles andere als rosig. Ja jetzt was soll`s, angesichts den kalten und nassen Vorhersagen, finde ich zunehmend Zeit, mit meinem lieben Schatz die Einkaufszentren in der Umgebung etwas minuziöser durchzustöbern und uns auch anderweitig zu amüsieren.

 


                                                                                                                                                                                                     08.03.2018
Jetzt geiz los!

Nachdem ich in letzter Zeit Trainingsfahrten hinauf zum Skilift Moosalp unternommen habe, gings heute zum 1. Mal in die Talebene nach Riddes.
Mit Yannik, dem Freund meiner Tochter Larissa, war die Trainingsfahrt doppelt motivierend.
Wie von mir nicht anders erwartet, zeigte er eine eindrückliche Leistung. Seit einigen Monaten ist Yannik mit einer gezielten Gewichtsabnahme beschäftigt. (Keine Diät) In der Zwischenzeit hat er fast vierzig Kilo abgenommen. Wenn er die angestrebten achtzig Kilo erreicht hat und in der kommenden Zeit weiterhin auf eine geplante Ernährung achtet, wird aus ihm ein ambitionierter Radfahrer. An Talent und Willenskraft fehlt es bei ihm bestimmt nicht.
In Zukunft möchte ich meine Webseite wieder auf Aktuelle Ereignisse ausrichten. Ich hoffe das mein angekratztes Knie, es mir noch eine Zeitlang ermöglicht, ein Training durchzuführen, ehe ich endgültig unters Messer muss!